Selbstbewusstsein durch Körperarbeit


"Zuerst müssen wir die Dinge so (wahr) nehmen können, wie sie sind,

bevor wir im Stande sind zu sehen, wie sie sein können."

 

Ein gesundes Selbstbewusstsein ist der Schlüssel zu einem stabilen Selbstwert. Dafür brauchen wir eine erbauliche, eine "aufrichtige" Kommunikation mit anderen. Für einen gesunden Blick in die Zukunft, müssen wir die Welt erst so wahrnehmen und annehmen können wie sie ist. Dafür bedarf es eines entsprechenden Feingefühls anderer uns angemessen spiegeln zu können (Spiegelneuronen). Ein gesundes Gegenüber hilft uns die Welt so annehmen zu können, wie sie ist.

 

Shiatsu in Riedlingen & Biberach

Der Begriff Selbstbewusstsein wird oft verwechselt mit Selbstverliebtheit; tatsächlich geht es aber um ein gesundes Bewusstsein, um Wahrnehmung. Hier kann die sogenannte Körperarbeit gute Hilfe leisten:

 

"Als Körperarbeit bezeichnet man manuelle Methoden zur Verbesserung der Körperhaltung und der einzelnen Bewegungsabläufe. Gerne werden auch Mischformen manueller Techniken und Anleitungen zu gezielten Bewegungen kombiniert."  Quelle Wikipedia

 

In den achtsamen Bewegungen des Shiatsu erfahren und verstehen Sie sich selbst besser.