Gesund durch ausgewogene Mittel


"Niemand muss sich dafür schämen,

wenn er was besseres is(s)t."

 

Wenn ich jetzt sage, dass der Hauptteil unserer Konflikte und Meinungsverschiedenheiten, unserer Gefühle und unserer Ansichten primär mit dem zusammen hängt, was und wie wir essen und aufnehmen, wird das die meisten verwundern trotz der bekannten Redewendung: du bist, was du isst.

 

Warum ist das so?

Ein Denken in Schubladen ist in erster Instanz einfacher als Dinge zu verarbeiten und zu klären. Leben wir jedoch nur in Schubladen, verpassen wir womöglich die Freiräume, unsere Chancen im Leben.

Ausgewogene Mittel = mehr Durchblick!

Warum ist es so wichtig, dass wir uns ausgewogen ernähren?

Füttern wir unser System mit qualitativ hochwertigen und ausgewogenen Nährstoffen und Informationen, sinkt unser emotionales Erregungsniveau und wir sind ausgeglichener. Gerade in einer Welt, in der Zeit ein seltenes Gut geworden ist, ist es wichtig, den Durchblick zu behalten. [mehr...]

Gesundheitsberatung in der Ortenau