Blog


Im Rahmen meiner persönlichen Entwicklung habe ich vor Jahren angefangen, mich über das Schreiben in einem Blog mit Themen auseinander zu setzen, die mich beweg(t)en.

 

Jetzt habe ich vielfach andere Wege der Auseinandersetzung mit mir selbst entdeckt, möchte einiges an Gedankengut aber noch bewahren oder noch mal in Erinnerung rufen, auf dass es anderen vielleicht eine Hilfestellung oder Anregung auf ihrem ganz eigenen Weg sein mag. Manche Inhalte sind heute für mich nicht mehr relevant oder noch mal überdacht worden, in dem Sinne bitte ich die Texte nur als persönliche Meinungen zu einem bestimmten Zeitpunkt zu betrachten, über die gerne diskutiert und die auch in Frage gestellt werden dürfen.

Sollte dabei geltendes Recht oder Gefühle anderer unwissentlich verletzt werden, bitte ich um Nachsicht und entsprechend meiner Nutzungsbedingungen im Impressum um persönliche Nachricht, damit ich diese Inhalte angemessen ändern/entfernen kann, vielen Dank.

 

"Irren ist menschlich, aber auf Irrtümern zu bestehen ist töricht." - Seneca