Wissenschaft

Quelle pixabay.com
Quelle pixabay.com

Der Pioniergeist dessen, was Wissenschaft einmal ausmachte, scheint vergiftet zu sein - vergiftet durch die Einseitigkeit deduktiven Denkens, welches nur noch auf bereits vorhandenem Wissen aufbauend Beweise für bestehende Annahmen sucht, anstatt neu zu denken, andere Sichtweisen mit einzubeziehen und wirklich interdisziplinär zu arbeiten. Kurz: die Wissenschaft scheint lustlos und müde geworden zu sein. 

 

Doch woher kommt diese Müdigkeit? Vom vielen Tauchen und Forschen in Tiefen, wo es nichts Neues zu ergründen gibt? Von der emotionslosen Einseitigkeit ihrer Formen der Betrachtung? Oder verdankt die Wissenschaft ihre eigene Müdigkeit auch der Abhängigkeit von ihren Geldgebern, die ebensowenig Neues bieten können außer Geld und die Suche nach noch mehr Bestätigung auf dem Holzweg zu sein. 

 

Eingeständnisse! Das wäre doch mal was. So wie in den guten alten Zeiten, als am Ende der Forschung noch herauskam, dass man nichts wirklich weiß, dass man sich nur all zu leicht in der Wissenschaft verrennt... aber halt! Ich will nicht nur meckern über all die fleißigen Bienchen. Der Begriff der Wissenschaft ist ja auch an und für sich schon irreführend, da er davon ausgeht, dass es möglich sei in der Erkenntnis etwas zu erschaffen.

 

Vielleicht sollten wir genau davon mal abweichen und nicht versuchen weiter Wissen zu erschaffen und zu vermitteln und uns mehr wieder darauf konzentrieren jungen Generationen die Freude am Entdecken zurück zu geben. Vielleicht ist es an der Zeit den Forscher in uns wieder zu erwecken, der uns vielleicht nicht den schnellen und leichten Erfolg auf vielen Ebenen sichern wird, aber sicherlich doch den langfristigeren und nachhaltigeren Erfolg und damit verbunden auch so etwas wie Glück und wieder mehr gesunde und tatkräftige Emotionen. 

Write a comment

Comments: 0



 Private little studio

in

Kirchstraße 8

D 54636 Fließem

 

+ mobile services all over

Western Europe

 

 

If you are interested in a video-coaching, please, fill out the form:

Note: Please fill out the fields marked with an asterisk.