Arzt & Krankenkasse in einem - Gesundheit im alten China

Nach mir bekannten Überlieferungen gab es bereits im alten China eine Form von Gesundheitssystem, welches wie folgt funktionierte:

 

Jeder Bürger suchte sich für seine gesundheitlichen Belange einen Arzt des Vertrauens (von welchen es derzeit überhaupt nur wenige gab, die Auswahl also eingeschränkt war). Diesem Arzt wurde für die persönlichen Gesundheitsanliegen monatlich oder anders regelmäßig Geld bezahlt um die Bürger gesund und arbeitsfähig zu halten.

 

Erkrankte nun ein Patient wurden die Zahlungen eingestellt bis zur vollständigen Genesung, weshalb dem Arzt natürlich daran gelegen war eine wirkliche Heilung zeitnah zu bewirken. Gleichzeitig musste der Patient nun aber auch möglichst exakt die Medikamente so einnehmen und sich so genau wie möglich an die Anweisungen des Arztes allgemein halten, dass bei Zuwiderhandlung des Patienten der Arzt wiederum das Recht hatte, den Patienten aus seiner "Obhut" entlassen zu dürfen, da dieser seinen "Verpflichtungen" nicht nachkam.

 

Überlieferungen zu Folge hat sich bei einigen Ärzten, die großen Zulauf hatten auf Grund ihrer guten Leistungen und ihres guten Rufes, irgendwann noch eine Vorab-Erweiterung dieser Bedingungen, eine Art Leistungsprüfung, hinzugesellt. Bei dieser Überprüfung wurden dem potenziellen Patienten Fragen gestellt, er wurde genau untersucht und stellte sich bei dieser Untersuchung ein fragwürdiger Gesundheitszustand heraus, wurde der Patient mit Übungen für das "Chi", Arzneien und genauen Ernährungsvorgaben wieder von dannen geschickt mit der Aufforderungen diesen Anleitungen nachzukommen und in einigen Wochen wieder vorzusprechen, damit dann erneut über eine mögliche Aufnahme in den Patientenpool entschieden werden konnte - in der Folge hatte ein Patient, der diesen Anweisungen nicht nachkam keinen Arzt bzw. musste sich irgendwo einen weniger angesehenen suchen.

 

Ich persönlich finde dieses Vorgehen nach heutigem Erkenntnisstand sehr hart, aber nicht ungerecht für die damaligen Verhältnisse und wir können uns vermutlich alle freuen, dass es heute solch eine große Auswahl an gut(en)-mu(e)tigeren Ärzten gibt, damit wir uns die Freiheiten nehmen können, die andere Menschen einst nicht hatten.

 

Copyright Christian Grotheer 2013

 

Hier geht es zur Gesamtübersicht meiner Blog-Artikel.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0