Aufrichtende Kommunikation


 "Der Körper lügt nicht", sagt man in den Kommunikationswissenschaften und ganz gleich, was ich den lieben langen Tag erzähle, mein Handeln wirkt sich immer entsprechend aus. Daher habe ich mich als Coach und Trainer bei meiner Arbeit auf körperorientierte Arbeitsmethoden spezialisiert.

 

Der Titel Slow Move rührt daher, dass eine Entschleunigung von Bewegungen nachweislich das Bewusstsein anregt und ein Bewusstsein für die eigenen Bedürfnisse, die Gegebenheiten und die vorhandenen Fähigkeiten bildet die Grundlage für eine wirklich aufrichtende Salutogenese.

 


 

Hilfe zur Selbsthilfe lautet mein Motto und ein "fairer Austausch auf Augenhöhe" ist eine der Grundlagen, damit die Arbeit im Coaching überhaupt Früchte tragen kann.

 

Um Ihre/Deine Situation besser einschätzen zu können, geht es hier zu meinem  Anfrageformular.

 

Herzlich Willkommen!

Christian Grotheer