Körper- und Bewegungskunst


Unser Körper ist die Verbindung zwischen Mensch und Umwelt. Wenn sich diese Verbindung nicht gut entwickeln darf oder gepflegt wird, finden wir nur schwer Balance im Leben.


Ich bin Xris und für diejenigen, die wie ich nach einem beständigen Flow suchen, habe ich "The Slow Move Experience" entwickelt. Dieses künstlerische Konzept steht für ein bewusstes Erleben unserer Sinne und das gemeinsame Finden eines guten Gefühls.


"Never control life! Just follow and slow it down from time to time."


Warum?

Wir bekommen im Leben nicht immer klare und aufrichtige Antworten auf die Fragen, die wir stellen und werden oft schon früh in Schubladen gesteckt; ohne Aufrichtigkeit und Freiräume werden wir aber anfällig für Manipulation, Selbstsabotage und andere Formen unfreiwilliger Beeinflussung. Kunst kann diesen Mangel an Aufrichtigkeit und Freiraum ausgleichen.

 

Als Körperarbeiter möchte ich euch über Bewegungen (wieder) die Freude am körperlichen Erleben vermitteln.

 

Als Kunsthandwerker möchte ich euch ein wenig die Angst vor Schmerz und Verlust nehmen, damit ihr auch kleinste, künstlerische Freiräume zu schätzen lernt.


Was?

"Meine Arbeit ist manchmal wie Zuckerbrot und Peitsche; die achtsame Bewegung zwischen den Extremen sorgt aber für Balance und hilft viele Dinge entspannter zu sehen."

 

Im Bodywork lernt ihr euch selbst und euren Körper auf spielerische Art besser kennen.

 

Body-Art geht einen Schritt weiter unter die Haut. Beim Tätowieren von Hand biete ich über das Medium "Linien" viel kreativen Interpretationsfreiraum an.

Wer?

Man könnte sagen, zu mir kommen Menschen, die bereit sind auf kreative Weise und mit Freude zu leben.

"In Zeiten, in denen die Mehrheit übermütig wird, sind es immer wieder Subkulturen, die Qualitäten im Leben bewahren und vermitteln."

 

+49 (0)163 761 55 39

 

Stay Gold





From min. 06:30 on in English!

Supporting Hygia Fitness- & Healthcare
Supporting Hygia Fitness- & Healthcare